Tag der offenen Schule – die Gesamtschule Wenden stellt sich vor

(von Kornelia Wierdanek)

Auch in diesem Jahr stellt sich die Gesamtschule Wenden am Tag der offenen Schule, der am 17.11. von 10-13 Uhr stattfindet, vor und freut sich auf zahlreiche Besucher. Am Tag der offenen Schule bekommen die Interessierten nicht nur eine Vorstellung von den Räumlichkeiten der Schule, sondern auch viele Einblicke in die verschiedenen Fachbereiche des umfangreichen Fächerangebots der Gesamtschule. Es werden Rundgänge für Eltern und Schüler angeboten.

Beim Erkunden der Fächer wird der ein oder andere der Theater AG der Klassen 9 auf der Bühne begegnen, er gewinnt diverse Impressionen aus der Schulküche und darf dann auch selbst naschen, um sich dann gestärkt an den Sportaktivitäten in der Sporthalle betätigen zu können. Informationen hinsichtlich der Sportklassen werden für Interessierte bereitgestellt.

Auf dem Erkundungspfad kann man in die spanischsprachige Welt eintauchen, in der man kulturelle Besonderheiten erfährt und gar einige Wörter auf Spanisch erlernt. Wer aber ein wenig mehr Spannung benötigt, kann innerhalb der Fachräume der Chemie an Experimenten teilnehmen oder aber der tierischen Welt der Biologie begegnen. Die breitgefächerte Technikausstellung der Gesamtschule Wenden darf ebenfalls von Interessierten besucht werden. Leseratten werden sich beim Bücherbasar sicherlich wohlfühlen. Und wer eine kleine Auszeit von alldem braucht und die zahlreichen Eindrücke revue passieren lassen möchte, kann es sich in der Bibliothek gemütlich machen. Die Infostände informieren Sie über das Konzept der Oberstufe, das Fächerangebot sowie die Profilwahlen der Schule. Zudem werden an diesem Tag die Einnahmen vom vergangenen Schulfest an die Kinder und Jugendfreizeitstätte (KoT), das Tansania Projekt sowie an den Förderverein gespendet.

Natürlich wird während der Zeit, in der die Gesamtschule Wenden ihre Türen öffnet, für das leibliche Wohl gesorgt. Es besteht auch die Möglichkeit, die Kinder beaufsichtigen zu lassen. Das Schulteam samt Schüler und Schülerinnen freut sich sehr auf Ihren Besuch.