++++Information Nr.2 über den Umgang mit dem Corona-Virus++++

Gemäß den Empfehlungen des Ministeriums für Schule und Bildung (MSB) NRW haben wir an unserer Schule derzeit bis zu den Osterferien alle Veranstaltungen außerhalb von Unterricht abgesagt. 

Wir bedauern dies sehr, sehen aber in der derzeitigen Situation nur diese Möglichkeit und verfahren damit einheitlich.

Die Fragestellung zu möglichen Kostenerstattungen wird derzeit geprüft. Ergebnisse dazu werden den betroffenen Klassen individuell mitgeteilt, sobald diese vorliegen.

Die Klassen sowie die Eltern und Erziehungsberechtigten sind über die Lehrkräfte und die jeweilige Abteilungsleitung informiert. So werden wir auch weiterhin vorgehen. Mit unserem Schulträger und der Schulpflegschaft stehen wir dazu in engem Kontakt.

Laufende, neue Informationen veröffentlichen wir weiterhin auf unserer Homepage.

Ich verweise zusätzlich auf die allgemein zugänglichen Informationen des Robert-Koch-Instituts (RKI) sowie auf das Bürgertelefon zum Corona-Virus des NRW-Gesundheitsministeriums (0211/9119-1001).

Wir wollen und werden vorsichtig sein und so umsichtig wie möglich handeln. Panik möchten wir jedoch nicht verbreiten. Wenn Sie persönliche Fragen haben sollten, wenden Sie sich über die üblichen Kontaktmöglichkeiten gerne an uns.

Julia Cruz Fernandez                                                                                                             -Schulleiterin-