++++Umgang mit dem Corona-Virus Information Nr. 12 der Schule vom 17.04.2020++++

Mit Verweis auf die Information Nr. 11 der Schule hier weitere Informationen zum Start unserer Schule ab Montag, 20.04.2020 UND ZU DEN ZP 10

Wir erhalten fortlaufend weitere Informationen über das Ministerium für Schule und Bildung (MSB). Daher gelten alle Vorgaben bzw. Entscheidungen der Schulleitung immer vorbehaltlich weiterer Anweisungen und/oder Entscheidungen durch MSB und/oder Bezirksregierung Arnsberg.

An unserer Schule starten wir wie folgt ab Montag, 20.04.2020:                     

Montag, 20.04.2020:                                                                                                     Nur die SL kommt in die Schule. Wir werden mit der Gemeinde eine Hygienebegehung der Schule durchführen und über Unterrichtsräume, Pausen etc. für die 10er beraten. Danach werden wir einen Hygiene- und Organisationsplan erstellen, wie die 10er ab 23.04. unterrichtet werden. Unterrichtet werden zunächst und vorrangig die Prüfungsfächer Deutsch / Mathematik / Englisch.

Dienstag, 21.04.2020:                                                                                                  Alle Klassenleitungen 10 und alle Fachlehrkräfte Deutsch / Mathematik / Englisch mit Einsatz in der 10 kommen zur Schule. Hier werden zusätzlich Lehrkräfte eingesetzt, da alle Kurse in der Anzahl geteilt werden. Richtzahl ist für uns voraussichtlich die Anzahl von 10 bis 15 Schülerinnen und Schüler maximal im Raum.  

Mittwoch, 22.04.2020:                                                                                                 Das Kollegium ist in Teamsitzungen jahrgangsweise und fachweise (v.a. D/M/E) in der Schule. Hier werden die Abläufe und Aufgabenformate für das weitere „Home-Schooling“ der Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 9 und 11 besprochen. Die Klassen werden im Anschluss über ihre Klassenleitungen informiert.

Donnerstag, 23.04. und Freitag, 24.04.:                                                                        In der Schule sind die Klassen 10 und die unterrichtenden Lehrkräfte. Zeitplan und Organisationsform werden (so früh es uns genau möglich ist!) über die Klassenleitungen min. für Donnerstag, 23.04. und Freitag, 25.04. mitgeteilt. Wir sehen derzeit den Schülertransport über die Busbetriebe als Problem. Wir hoffen, dass wir ab Montag, 20.04. wie gewohnt an dieser Stelle dazu nähere Informationen geben können. Wir werden die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 10 begleiten und Möglichkeiten zur individuellen Beratung und zu konkreten Fragestellungen und Besprechungen rund um ihren Abschluss bzw. den Übergang in die Oberstufe einrichten. 

AUFGABEN FÜR DIE SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER IN DEN JAHRGÄNGEN 5 BIS 9 UND 11:

Insgesamt wird es für diese Klassen zunächst weiter mit Lernen zu Hause gehen – und zwar bis min. 4.05. Im Gleichklang zu den 10ern werden vorwiegend die Lehrkräfte der  Fächer Deutsch / Mathematik und Englisch Aufgaben erstellen (Achtung EF: hier nur Deutsch und Mathematik). Wir möchten die Aufgaben allerdings mehr in längerfristige Projekte betten. Die Aufgaben werden ab Mittwoch (s.o.) nach den Teamsitzungen an die Schülerinnen und Schüler weitergegeben. Diese bearbeiten die Aufgaben dann im Zeitraum vom 23.04. bis zunächst 4.05. Das heißt, dass keine Aufgaben vor dem 22.04. kommuniziert werden. 

Der Stundenplan ist bis auf weiteres ausgesetzt. Die Unterrichtszeit für Schülerinnen und Schüler sowie die Dienstzeit der Lehrerinnen und Lehrer ist grundsätzlich durch die Unterrichtszeiten unserer Schule bzw. im Falle der Lehrer/innen durch ihre Tätigkeitsstunden vorgegeben. Wir werden natürlich berücksichtigen, dass wir alle so schnell wie möglich und so eindeutig und langfristig wie möglich über den Stundeplan bzw. die derzeitige Informationsform des Unterrichts informieren. 

Wir wollen insgesamt sehen, dass wir zum Schutz aller immer möglichst wenige Menschen in der Schule versammeln und diese den Mindestabstand, so gut es nur möglich ist, einhalten! 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Das Sekretariat ist ab Montag, 20.04. wie gewohnt besetzt. Bitte wenden Sie sich möglichst telefonisch oder per Mail an die Schule. 

WICHTIG aus der Mail des MSB vom 16.04.2020, 22.00 Uhr:

„ZENTRALE PRÜFUNGEN 10 (ZP 10)

In den weiterführenden allgemeinbildenden Schulen sollen mit Priorität
die Schülerinnen und Schüler unterrichtet werden, die im Sommer den
Hauptschulabschluss nach Klasse 10 oder den Mittleren Schulabschluss
erwerben können. Auch hier ist die bestmögliche Vorbereitung das Ziel.
Da auch diese Klassen aus Gründen des Infektionsschutzes
voraussichtlich geteilt werden müssen, wird die Wiederaufnahme des
Unterrichts allerdings auch für diese Schülerinnen und Schüler keine
Rückkehr zum „Normalbetrieb“ bedeuten, sondern vielfach mit einem
Wechsel von Lehrkräften und einem den schulischen Verhältnissen
anzupassenden Unterrichtsangebot in möglichst allen
Unterrichtsfächern, vorrangig aber in den Kernfächern, verbunden sein.

Aufgrund der unterschiedlich weit gediehenen Vorbereitungen der
Schülerinnen und Schüler wollen wir in diesem Jahr auf eine Prüfung
mit landeseinheitlich gestellten Aufgaben verzichten. An deren Stelle
soll eine durch die Lehrkräfte der Schule zu erstellende
Prüfungsarbeit treten. Diese orientiert sich einerseits an den
inhaltlichen Vorgaben für die ZP 10, nimmt aber andererseits auch
stärker auf den tatsächlich erteilten Unterricht Bezug – stärker, als
das bei zentralen Prüfungen möglich ist. Diese Prüfungsarbeiten
können dann auch zu einem späteren Zeitpunkt als dem für die ZP 10
vorgesehenen ersten Prüfungstag, 12. Mai 2020, geschrieben werden.“

Hierzu bedarf es einer Änderung der rechtlichen Vorschriften, die
kurzfristig zu erfolgen hat.“

Wir werden mit den Schülerinnen und Schülern der Klassen 10 die Vorbereitung auf die „durch die Lehrkräfte der Schule zu erstellende Prüfungsarbeit“ gemeinsam angehen. Informationen dazu folgen nach dem oben beschriebenen Zeitplan. Die Termine für diese Prüfungen werden wir voraussichtlich im Verlauf der nächsten Woche festlegen. 

Ich zähle weiterhin auf Sie und euch. Wir werden den neuen Start genauso hinbekommen wie wir das abrupte Beenden des Unterrichts in der Schule und die Umstellung auf das Lernen zu Hause gemeinsam hinbekommen haben. 

Und wir werden uns wiedersehen – anders als vorher, aber wir sehen uns wieder. 

Die besten Grüße sendet Ihnen und euch

Julia Cruz Fernandez                                                                                                               -Schulleiterin-