++++NEWSLETTER++++ Schule in Corona-Zeiten

Die Lage rund um den Umgang mit dem Corona-Virus wird uns noch eine Weile beschäftigen. Wir möchten hier regelmäßig einen Newsletter veröffentlichen.

Heute hitzefrei                                                                                                        Nachdem die Temperatur in den Unterrichtsräumen bereits vor der ersten Stunde 28 Grad und mehr betrug, haben wir uns entschieden den Unterricht heute früher zu beenden. Das Lüften, das im Moment so wichtig ist, kann bei diesen Temperaturen keine Erleichterung bringen. Wir gehen darauf ein, wie anstrengend der Unterricht mit Mund-Nasen-Schutz ist und folgen damit auch den Empfehlungen des Ministeriums für Schule und Bildung (MSB). Wir müssen bei diesen Entscheidungen immer die Waagschale im Blick haben – Unterricht so viel es geht, so zum Beispiel gestern im ersten Ganztag nach Plan für unsere 5er, auf der einen Seite und  Rücksicht und Verständnis auf und für alle auf der anderen Seite.

Umgang mit dem Corona-Virus                                                                                  Die Schule ist im Regelbetrieb geöffnet. Bei der Testung einer Klasse haben sich leider nach unserer Kollegin weitere Infektionen bewahrheitet. Laut Gesundheitsamt ist nicht gesichert, dass die Ansteckung hier in der Schule stattgefunden hat. Hinsichtlich Quarantäne entscheidet generell ebenfalls das Gesundheitsamt. Informationsaustausch und gegenseitige Erreichbarkeit mit dem Gesundheitsamt funktionieren sehr gut. Lehrkräfte unserer Schule nehmen weiterhin die Möglichkeit wahr alle zwei Wochen einen Test machen zu lassen.

Ein Truck war da                                                                                                          Wir freuen uns, dass wir manche unserer zum Teil seit langem aufgebauten Kontakte zu vielen Angeboten, die unsere Schülerinnen und Schüler Fit in die Zukunft gehen lassen, nicht nur halten, sondern auch in der Praxis umsetzen können. Für die Jahrgangsstufe 9 war XXX da. Kleine Schülergruppen konnten sich ausprobieren und informieren. In der Aula fand zudem eine Trainingseinheit zu „Fit in die Zukunft – Abitur oder Ausbildung nach Klasse 10“ durch unsere Oberstufenkoordinatorin Petra Knowles statt.

Einschulung unserer 5er                                                                                              Die verschobene Einschulung unserer Klassen 5a bis 5e hat am Montag, 17.08.2020, gut geklappt. Mit jeweils einer Begleitung der Kinder und zwei Bühnendarbietungen (einem gelungener Beitrag aus der Fachschaft Musik und einer tollen Darbietung der Sportklasse 6b) sowie Grußworten des Bürgermeisters Bernd Clemens und der Schulleiterin Julia Cruz Fernandez und der Abteilungsleiterin der Klassen 5 bis 7 Dr. Monika Völkel konnten wir  der Veranstaltung einen schönen Rahmen bieten. Die Kinder hatten am Mittwoch einen ausführlichen Tag mit ihrer Klassenleitung und sind schon gut angekommen.

Schulinterne Lehrerfortbildung – Fit in der Gegenwart                                           Um unser digitales Know how und alle Anwendungen zu verbessern hat eine schulinterne Lehrerfortbildung zu unseren Systemen für Homeschooling, Stundenplan und Lernsoftware etc. stattgefunden. Lehrerinnen und Lehrer lernen – das geht auch und hat allen Beteiligten gleichermaßen Wissen und Motivation gebracht.

Eine lange Geschichte einer neuen Homepage kurz berichtet                               Eine neue Homepage ist schon lange in Arbeit. Die Corona-Lage hat eine weitere Verschiebung mit sich gebracht. Wir wollen aber nun bald endlich mit der neuen Homepage online gehen. Sie soll starten – „klein, aber fein“ – und dann immer weiter ausgebaut werden.