Auf Erkundungspfad durch die Gesamtschule Wenden – wir stellen uns vor

Auch in diesem Jahr stellt sich die Gesamtschule Wenden am Tag der offenen Schule, der am 16.11. von 10-13 Uhr stattfindet, vor und freut sich auf zahlreiche Besucher. Am Tag der offenen Schule bekommen die Interessierten nicht nur eine Vorstellung von den Räumlichkeiten der Schule, sondern auch viele Einblicke in die verschiedenen Fachbereiche des umfangreichen Fächerangebots der Gesamtschule. Weiterlesen

Eine neue Kooperation

Kooperation der EMG Automation GmbH und Gesamtschule Wenden

Am 11. September 2019 startete die EMG Automation GmbH eine Kooperation mit der Gesamtschule Wenden im Zusammenhang mit den MINT-Wahlpflichtfächern der Schüler der 9. Jahrgangsstufe.

Eine Gruppe von 6 Schülern wird im Laufe des Schuljahres 2019/2020 an unterschiedlichen Nachmittagen in der Ausbildungswerkstatt der EMG an mehreren Projekten aus dem Metall-, Elektronik- und Robotikbereich arbeiten. Die Schüler sollen hiermit bei der Berufswahl unterstützt und das Interesse für gewerblich-technische Berufe geweckt werden.

Zum Start dieses Projektes besuchten die entsprechenden Schüler der Gesamtschule Wenden am 11. September erstmals die EMG und konnten sich so schon einmal einen Überblick über das Unternehmen und ihren zukünftigen Arbeitsplatz dort verschaffen.

Die EMG sowie die Gesamtschule Wenden freuen sich sehr auf dieses Projekt.

 

 

Geschäftsführer Marc Nedecky, Vertreter der Gesamtschule Wenden, sowie die Ausbilder der EMG Automation begrüßen die Schüler zum Projektstart.

 

 

 

 

 

 

Jahrgangsstufenfahrt BONN

Bild

EF fährt zur Jahrgangsstufenfahrt nach Bonn

Wenden. Die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn war Ziel der ersten Jahrgangsstufenfahrt der Klasse 11 der Gesamtschule Wenden. 58 Schülerinnen und Schüler machten sich in der vergangenen Woche für drei Tage auf, die Rheinstadt zu erkunden. Begleitet wurden sie von Oberstufenkoordinatorin Petra Knowles sowie Svenja Hillmann, Tanja Gering de Vivas, Gerrit Dziuk und David Hellendrung.

Neben einer Besichtigung der Stadt stand auch „Unterricht“ auf dem Programm. Es gab Workshops zu Jugend debattiert, ein Wirtschaftsplanspiel, Berufsorientierung und Sport. Daneben besuchten die Oberstufenschüler das Haus der Geschichte und informierten sich hier über die politische, kulturelle und wirtschaftliche Entwicklung Deutschlands seit dem zweiten Weltkrieg. Auf dem Programm stand außerdem das zoologische Forschungsmuseum Alexander König und eine Sonderausstellung der Bundeskunsthalle „Von Mossul nach Palmyra. Eine virtuelle Reise durch das Weltkulturerbe“, bei der die Schülerinnen und Schüler moderne Forschungsarbeit mithilfe neuester Computertechnik bestaunen konnten.

Am letzten Abend der Stufenfahrt besuchten Schulleiterin Julia Cruz Fernández und der stellvertretende Schulleiter Dieter Karrasch sowie Lehrerinnen und Lehrer der Oberstufe die Schülerinnen und Schüler in Bonn. Bei einem Food-Event Abend Burger XL klang damit die Stufenfahrt in geselliger Runde aus.

 

Infoabend neue EF

Am Donnerstag, den 10.10.2019 findet in der Aula der Gesamtschule Wenden der erste Informationsabend zur Arbeit im Jahrgang 11 für das Schuljahr 2020/21 statt.
Er beginnt um 18:30 Uhr. Eingeladen sind Eltern und Schüler, die im Sommer 2020 das 10. Schuljahr beenden und sich über die Arbeit in der gymnasialen Oberstufe an unserer Schule informieren wollen. Auch externe Schülerinnen und Schüler und deren Eltern sind herzlich eingeladen.
Bei Nachfragen erhalten Sie telefonische Auskunft durch das Oberstufenbüro unter der Leitung von Frau Knowles. Es ist über das Sekretariat der Schule erreichbar.

Gesund in die Zukunft

Schülerinnen und Schüler lernen alles über Gemüseanbau und gesunde Ernährung

Anfang September starteten die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Wenden als erste weiterführende Schule in Südwestfalen das Projekt „GemüseKlasse“. Bei der „Gemüseackerdemie“ handelt es sich um ein Angebot des Ackerdemia e.V. . Weiterlesen

Störungen im Schulerfahrverkehr

In den kommenden Wochen wird es für einige unserer Schülerinnen und Schüler zu Einschränkungen im Fahrverkehr kommen.  Wegen einer Gesamtsperrung des Verkehrs auf der K1 zwischen Ottfingen Johannesstraße und Wenden Bergstraße vom 09.09 8:00 Uhr bis 21.09 16:00 Uhr wird es zu erheblichen Behinderungen kommen.

Die Schülerinnen und Schüler aus Ottfingen werden dann frühestens um 8:10 im Schulzentrum ankommen, die Bushaltestelle „Bergstraße“ wird gar nicht angefahren, so dass die Schüler aus diesem Bereich fußläufig zur Schule kommen müssen.

Mit freundlichen Grüßen

für das Schulleitungsteam                                                                                             Dieter Karrasch

Schüler nehmen Ameisen unter die Lupe – ein Besuch im Ameisenlabor an der Universität Siegen

Eine Veranstaltung exklusiv für die Gesamtschule Wenden

Die Veranstaltung am 24.06. 2019 für die Schülerinnen und Schüler (Jahrgang 7) wurde von Frau Prof. Dr. Klaudia Witte initiiert und von Frau Dr. Ilka Maria Kureck und den Lehramtsstudierenden im Fach Biologie im Rahmen des Seminars „Biologie eusozialer Insekten“ vorbereitet und durchgeführt. Weiterlesen